Fertighaus mit Stil und Luxus

 

Fertighäuser sehen aus wie lieblos nebeneinander aufgereihte Pappkartons, haben triste Vorgärten, langweilige Grundrisse und viel zu kleine Zimmer? Das ist häufig der Fall – aber es geht auch anders. Heutzutage gibt es auch Fertighäuser, die genauso edel aussehen wie ein klassisches Architektenhaus – und sogar besser auf die Bedürfnisse ihrer Bewohner abgestimmt sind. Falls Ihre Familie sich vergrößert hat, Ihre eigenen vier Wände zu eng geworden sind, könnte ein individuelles Fertighaus genau das Richtige für Sie sein.

Nicht immer muss ein komplett eigener Entwurf her, um für Bauherren mit gehobenen Ansprüchen ein stilistisch anspruchsvolles Einfamilienhaus zum Wohlfühlen und mit modernster technischer Ausstattung zu bauen. Anbieter individueller Fertighäuser warten mit zeitgemäßen Wohnkonzepten auf: mit einer repräsentativen, an das Bauhaus angelehnten Architektur, mit viel Holz und Glas. Zur Ausstattung solcher Luxushäuser von der Stange gehören zum Beispiel ein großzügiger Pool, eine überdachte Holzterrasse, aber auch eine effiziente Luft-Wärmepumpe, die für einen geringen Energiebedarf sorgt. Serienmäßig sind sie mit der neuesten smarten Haustechnik ausgestattet.

Anpassung an alle Lebenslagen

Vor allen Dingen aber sind Grundriss und Ausstattung trotz Fertigbauweise an individuelle Wünsche und Prioritäten der Bauherren anpassbar. Großzügige offene Wohnbereiche und abgetrennte Rückzugsräume lassen sich flexibel kombinieren. Luxuriöses Wohnen für die ganze Familie ist auf diese Weise viel leichter finanzierbar, und wer in so eine Art von Fertighaus zieht, braucht ganz sicher nicht zu befürchten, von Freunden und Kollegen wegen einer „Geschmacksverirrung“ belächelt zu werden. Ein wichtiger Pluspunkt ist auch, dass viele individuelle Fertighäuser für unterschiedliche Lebensstadien ausgelegt sind und sich über die Jahre hinweg den veränderlichen Bedürfnissen ihrer Bewohner anpassen können. Denn von der Familienphase mit kleinen Kindern über eine WG-ähnliche Zeit, in der Teenager und Eltern mit unterschiedlichen Lebensschwerpunkten gemeinsam unter einem Dach leben, bis hin zum hohen Alter mit eventueller Pflegebedürftigkeit ändern sich die Anforderungen an eine Wohnimmobilie ständig. Im Gegensatz zum anpassungsfähigen individuellen Fertighaus ist nicht nur das „herkömmliche Fertighaus“, sondern auch mancher gestalterisch anspruchsvolle Architektenentwurf oft nur für eine Durchschnittsfamilie mit ein bis drei Kindern geeignet. Ein Umbau zu einer altersgerechten Immobilie oder eine Nutzung ehemaliger Kinderzimmer als Einliegerwohnung lässt sich dort nur mit sehr großem Aufwand realisieren.

Ihr nächster Schritt zum eigenen Luxus-Fertighaus

Vielleicht sind Sie ja Eigentümer solch einer unflexiblen Immobilie, die Ihren Bedürfnissen in der aktuellen Lebenssituation nicht mehr entspricht, und wünschen sich eine Veränderung. Dann fragen Sie doch mal Ihren lokalen Profi-Makler, ob er Sie bei den nächsten Schritten hin zu Ihrem individuellen Luxus-Fertighaus unterstützen kann! Der Erlös, den Sie mit seiner Hilfe durch den Verkauf Ihrer alten Immobilie erzielen, bringt Sie Ihrem Wohntraum vielleicht schon viel näher, als Sie denken!

Sie suchen jemanden, der Sie beim Verkauf Ihrer Immobilie professionell unterstützt? Kontaktieren Sie uns! Wir beraten Sie gern.

 

Hier nicht fündig geworden? Dann lesen Sie hier:

https://www.wochenblatt.de/panorama/kelheim/artikel/347664/der-weg-zum-eigenen-fertighaus

https://www.t-online.de/finanzen/immobilien-wohnen/eigentuemer/id_88734098/fertighaus-boom-in-deutschland-wegen-corona.html

https://www.galileo.tv/life/fertighaeuser-bauen-beliebtestes-haus-deutschlands/

 

Rechtlicher Hinweis: Dieser Beitrag stellt keine Steuer- oder Rechtsberatung im Einzelfall dar. Bitte lassen Sie die Sachverhalte in Ihrem konkreten Einzelfall von einem Rechtsanwalt und/oder Steuerberater klären.

 

Foto: © KostPhoto/Dopositphotos.com

Weitere Beiträge

Gut vorbereitet: Ein eindrucksvolles Exposé erleichtert den Verkauf

Um ein Haus in kurzer Zeit und zu einem marktgerechten Preis zu verkaufen, ist es wichtig, es richtig zu b [...]

Erbengemeinschaft auflösen – wie geht das?

Sie haben eine ansprechende Immobilie geerbt, die auch noch etwas wert ist? Herzlichen Glückwunsch! Aber [...]

Verrentung der Immobilie: Rente aufbessern mit der Leibrente

Wenig Rente gepaart mit jährlich steigenden Lebenshaltungskosten und eventuell notwendigen Arbeiten an de [...]

Balkonanbau – gut für die Wertsteigerung einer Immobilie?

Auf der Suche nach einer neuen Bleibe ist es ein Kriterium, das oft den Ausschlag gibt: wenn die Wohnung e [...]

Besichtigung aus der Ferne – kein Problem mit SAM dem Besichtigungsroboter

Nicht nur in der Pandemie helfen uns digitale Tools in allen Lebenslagen. Denn man muss ja nicht vor Ort s [...]